Skip to main content

Top 3 Luftmatratzen – Unsere besten Empfehlungen

Nicht immer kann es ein ausgewachsenes Schlafsofa sein, manchmal müssen Sie oder Ihre Gäste mit Luftmatratzen vorlieb nehmen. Dabei muss dies aber kein Nachteil sein, wenn man auf den richtigen Komfort achtet.

luftmatratzen und luftbetten - schlafsofa test

Vor dem Kauf von Luftmatratzen

Das gute bei Luftmatratzen ist, dass sie relativ einfachge halten ist und somit muss man beim Kauf eigentlich nur auf drei wesentliche punkte achten:

  • Größe
  • Bewertungen
  • Pumpe

Bei der Größe ist zum einen natürlich die Länge wichtig. Eine zwei meter große Person wird ungern in einem nur 180 cm kleinen Bett schlafen wollen. Zum anderen ist aber auch die Breite entscheident, schläft nur eine Person im Bett oder zwei?

Luftmatratzen welche über 200 Bewertungen hat und eine Durchschnittsbewertung von 4,0 kann nicht so verkehrt sein. Orientieren Sie sich also einfach an den Bewertungen und überfliegen diese für einen groben Gesamteindruck.

Für einen guten Komfort ist aber nicht nur die Größe und die Schlafeigenschaft wichtig, sondern auch ob die Luftmatratze eine elektrische Pumpe hat. Heutzutage sollte niemand mehr sein provisorisches Bett mit einer manuellen Pumpe oder gar der eigenen Atemluft aufblasen. Es ist zeitsparender und auch viel angenehmer wenn das Luftbett einfach mit einem Knopfdruck aufgepumpt werden kann.

Unsere Top 3 Luftmatratzen-Empfehlungen

Intex Luftbett Deluxe Pillow grey-blue Queen (230 V), grau, 152 x 203 x 43 cm

34,99 €

inkl. 19% MwSt.
Zum Schlafsofa In den Warenkorb

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist, der kann sich über sein Lieblings Luftbette hier auf unserer Partnerseite informieren, welche genau darauf spezialisiert ist.

Anwendungsgebiete

Die Anwendungsgebiete solcher Luftbetten bzw. einer solchen Luftmatratze sind vielfältig. Entweder kann man sie platzsparend zu Hause verstauen und für Gäste schnell herausholen. Man kann sie auch dauerhaft dort lassen, wo man nur schwer ein richtiges Bett unterbekommt, wie beispielsweise auf dem Dachboden.

Man kann eine solche Matratze aber auch mit in den Urlaub nehmen. So brauen Freunde nicht extra ein Bett bereitsstellen, wenn man selbst sein eigenes Bett dabei hat. Auch wer mehr Komfort beim Camping sucht, ist mit einer solchen Variante glücklich.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Comments links could be nofollow free.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen